TECHNIK

TRAGWERKSPLANUNG

Das Tragwerkssystem basiert auf einem 4 x 4 x 4 Meter Modul, woraus sich schließlich eine Kubus von 28 x 28 x 28 Metern ergibt. Die Grundelemente der BLUE BOX bilden Stahlleichtelemente, die in den Rahmen eingesetzt werden. Alle konstruktiven Elemente werden aus möglichst leichtem Material, sowie vorgefertigten Einheiten hergestellt, um einen schnellen Auf-, Ab- und Umbau zu gewährleisten. Wo immer möglich sind Tragwerk, Haustechnik und Architektur integriert, um ein kosteneffizientes und koordiniertes Gebäude zu bilden

Architektur

Demontabel - Ein Gebäude soll auf Wanderschaft: mindestens 15 Jahre, alle 2-3 Jahre an einen anderen Ort, leicht zu transportieren, schnell montierbar, anpassbar an verschiedenste Klimate, demontierbar, verschickbar.


Konstruktion - Superleichte Stahlträger werden über das Schnellverbindungssystem Sigma-Knoten zu Würfeln von 4 x 4 x 4 Metern zusammengesteckt. Nach dem Abbau können die Pontons der BLUE BOX als Schiffskörper umgestaltet werden und somit ist die BLUE BOX in der Lage die Flüsse und Meere zu kreuzen.


 

„Jedes Ding ist bestimmt durch sein Wesen. Um es so zu gestalten, dass es richtig funktioniert, muß sein Wesen erforscht werden; denn es soll seinem Zweck vollendet dienen, d.h. seine Funktion praktisch erfüllen, dauerhaft, billig und schön sein“. 

Walter Gropius, Architekt & Bauhausgründer

BB-Complete-01.jpg
BB-Schiff-01.jpg

LED INSTALLATION

BLUE BOX ist eine verwandelbare Skulptur. Ein Raum im Raum, der sich permanent verändert. Künstler und Wissenschaftler aus der ganzen Welt haben Zugriff auf die Steuerung der LED’s und werden somit in die Lage versetzt, Ihre Inhalte auf der BLUE BOX zu präsentieren.

3136 m2 LED
700 m2 Solarzellen